...FLIEDERBLÜTENSIRUP...

Leider etwas zu spät, da der Flieder schon verblüht ist, aber ich hatte keine Zeit dieses Rezept früher zu posten.

Hollerblütensirup ist ja allerseits bekannt, aber Fliederblüten vielleicht nicht.

 

Zutaten:

 

10 Fliederblütendolden

1,5 l Wasser

1 kg Rohrzucker...weiß

2 Biozitronen

30g Zitronensäure

 

Blüten von Dolden zupfen und die Zitronen in Scheiben schneiden.

Wasser mit Zucker und Zitronensäure zu Sirup aufkochen, etwas abkühlen lassen und dann die Fliederblüten und Zitronenscheiben hineingeben.

Den Ansatz 5 Tage in den Kühlschrank stellen.

Sirup abgießen und 1 Mal kurz aufkochen lassen.

Noch heiß in Flaschen abfüllen und auf dem Kopf stehend abkühlen lassen.

 

Tipp: Besonders schön wird er mit dunkelvioletten Blüten.

 

Ich habe leider den Fehler gemacht braunen Zucker zu verwenden, aber wenn er mit weißem Zucker gemacht wird, ist der Sirup schön violett gefärbt.

Er schmeckt richtig blumig und sehr erfrischend!!!!!