...KARTOFFEL-LAUBTURM

...AN ALLE GARTENFREUNDE...

 

Ich habe durch Zufall von dieser Art des Kartoffelanbaus erfahren und würde es gerne mit euch teilen...

 

Man braucht dazu ein Maschendrahtgitter, welches ich rund zu einem Turm zusammen gemacht habe.

Dann eine Schicht Laub (ca.20 cm) rein, gut angießen und am Rand des Turms die Kartoffel im Kreis anordnen- wieder eine Schicht Laub drüber, gießen, Kartoffel rein usw.- bis zu 12 Schichten sind bei einem normalen Gitter möglich!

 

Er sollte in sonniger Lage stehen, wo aber auch der Regen dazu kann. Falls er zu trocken wird gießen.

Ich habe keine Ahnung, ob das auch wirklich funktioniert, aber mir wurde gesagt, dass aus dem ganzen Turm die grünen Blätter der Kartoffeln wachsen...sieht sicher schön aus und hoffentlich finden sich auch die Erdapferl darin!!!

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Ach ja, ich habe verschiedenste Sorten da reingepackt!

 

 

AN ALLE INTERESSIERTEN,

 

Es hat geklappt und ich habe an die 4kg Kartoffeln ausgegraben. Das nächste Jahr packe ich meinen Kartoffelturm bis oben hin voll!

Dieses Jahr war es nur ein Versuch!

 

Also wer Lust hat - ausprobieren, es lohnt sich!!!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    18pauly18 (Montag, 16 April 2012 22:44)

    Interessante Idee. Würde mich freuen uns über dieses Projekt auf dem laufenden hällst. :-)

  • #2

    ingehauser (Mittwoch, 18 April 2012 21:15)

    ...mach ich gewiss, da ich selber schon sehr gespannt bin, ob das funktioniert...!!!

  • #3

    18pauly18 (Donnerstag, 19 April 2012 13:49)

    ich selber probiere es auch gerade.
    Und die Karotten fangen bei mir jetzt langsam an wieder zu sprießen :-)
    ...bin mal gespannt wie die schmecken.